Hilfen zur Erziehung

(SGB VIII)

Eltern haben bei der Erziehung eines Kindes bzw. eines Jugendlichen Anspruch auf Hilfe, wenn eine dem Wohl entsprechende Erziehung nicht gewährleistet ist und die Hilfe für seine Entwicklung geeignet und notwendig ist.

Art und Umfang der Hilfe richten sich nach dem erzieherischen Bedarf im Einzelfall und wird durch das Jugendamt entschieden.

 

Unsere Angebote:

 

Tagesgruppen (SGB VIII § 32)

 

 

Theraplay/ Körpernahe Spieltherapie

 

Familienhilfe/ Flexible Erziehungshilfen (SGB VIII § 31)

 

Schulbegleitung (SGB VIII § 35a)

Nummer gegen Kummer

Nummer gegen Kummer

Copyright © 2019 Kinderschutzbund Mansfeld Südharz e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen